nach oben
Die 85-Jährige wurde von der Straßenbahn erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift.
Die 85-Jährige wurde von der Straßenbahn erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift. © Symbolbild dpa
24.02.2018

Seniorin wird von Straßenbahn mitgeschleift und stirbt

Mannheim. Eine 85 Jahre alte Frau ist in Mannheim von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden.

Die Frau habe am Samstagmorgen mit ihrem Rollator unachtsam die Schienen überquert, teilte die Polizei der nordbadischen Stadt mit. Daraufhin sei sie von einer einfahrenden Straßenbahn erfasst und mehrere Meter weit mitgeschleift worden.

Die Seniorin wurde zunächst in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert. Dort verstarb die Frau später an ihren schweren Verletzungen. Der Straßenbahnfahrer erlitt den Angaben zufolge einen Schock. Der Verkehrsunfalldienst Mannheim hat die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang übernommen.

Mehr zum Thema:

23-Jähriger nach Unfall mit Straßenbahn verstorben

23-Jähriger von Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt

17-Jährige stirbt nach Unfall mit Straßenbahn – Vom Handy abgelenkt