761_0008_421542_BMW_Kraus_Auto_Aufbruch_3
So ähnlich sieht es in einem BMW aus, wenn das Navigationsgerät gestohlen wurde.  Foto: Symbolbild: PZ-Archiv 

Serie von BMW-Knackern geht weiter: 18.000 Euro Schaden

Karlsruhe. In der Nacht zum Donnerstag haben Unbekannte erneut mehrere BMWs geknackt und Teile des Innenraums gestohlen. 

Die Täter schlugen an der Bodelschwinghstraße, an der Siemensallee und an der Seydlitzstraße in Karlsruhe an drei BMWs die Scheiben ein. Im Fahrzeuginneren bauten die dann jeweils die Navigationssysteme, Airbags und Teile der Mittelkonsole aus und nahmen sie mit. Der Schaden wird insgesamt auf rund 18.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise bitte an den Polizeiposten Karlsruhe-Mühlburg, Telefon (0721) 95990.