nach oben
Das Fest Artikel © Defne Kocaman
20.07.2013

Sommerwetter sorgt auf DAS FEST für Besucheransturm

Karlsruhe (dpa/lsw) - Das super Sommerwetter sorgt für Feierlaune und viele Besucher beim Karlsruher «Fest». Die Veranstalter rechnen bei dem bis Sonntagabend dauernden Open-Air-Spektakel mit einem Besucherrekord. Im vergangenen Jahr wurden 225 000 Zuschauer gezählt. Allein am Freitagabend waren bis zu 75 000 Menschen beim Auftakt des Festivals in der Parklandschaft der Günther-Klotz-Anlage. Größere Zwischenfälle gab es nach Angaben der Polizei vom Samstag nicht. Das DRK war aber in 48 Fällen im Einsatz. Fünfmal mussten die Rettungskräfte wegen zu viel Alkohol zu Hilfe eilen.

Bildergalerie: DAS FEST 2013 // Samstag - Die Cafébühne beim Seeed-Auftrit

Bildergalerie: DAS FEST 2013 // Samstag - Impressionen von der DJ-Bühne

Am Freitag hatte die belgische Band Triggerfinger mit spartanischem Power Rock und einem fulminanten Auftritt das Publikum im Sturm erobert. Arrivierte Kräfte, wie die Münchner Spaßfußballer Sportfreunde Stiller, konnten hingegen weniger begeistern. Für höhere Aufgaben empfahl sich abseits des ganz großen Trubels auf der für ihre intensive Nachwuchsförderung bekannten Feldbühne hingegen die bunte Tübinger Hip-Hop-Elf Lingua Loca.

Bildergalerie: DAS FEST 2013 // Samstag - Fans erwarten Seeed

Bildergalerie: DAS FEST 2013 // Freitag - Fans feiern Sportfreunde Stiller

Bildergalerie: DAS FEST 2013 // Freitag - Auftakt an der Feldbühne

Leserkommentare (0)