nach oben
05.02.2015

Spanner kriecht in Umkleidekabine zu junger Frau

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, ließ sich das Opfer davon nicht beirren und schrie stattdessen um Hilfe. Schwimmbadmitarbeiter und Badegäste hielten den Mann fest und riefen die Polizei. Die Beamten nahmen ihn vorläufig fest.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 47 Jahre alte Tatverdächtige am Mittwoch aus seiner Umkleidekabine eine Kamera unter der Trennwand durchgeschoben, um die Frau in der Nachbarkabine zu filmen. Die 24-Jährige bemerkte das und schnappte sich kurzerhand die Kamera. Daraufhin kroch der Mann unter der Tür durch und verlangte sie zurück.