nach oben
28.05.2015

Sponsoringbericht: Grün-Rot erhält über 59 Millionen Euro

Die grün-rote Landesregierung und die Regierungspräsidien haben im Jahr 2014 Sponsoringleistungen von mehr als 59 Millionen Euro bekommen. Das geht aus dem Entwurf des ersten Sponsoringberichts hervor, der der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart vorliegt. Dort sind systematisch Einnahmen aus Schenkungen, Spenden und Sponsoring ab einem Betrag von 1000 Euro erfasst. Teilweise sind die Namen der Gönner mit veröffentlicht, wenn sie damit einverstanden waren.

Die Landesregierung hatte 2014 beschlossen, erstmals einen entsprechenden Bericht aufzulegen. In der Vergangenheit hatte es Kritik am Sponsoring gegeben. So sorgte im vergangenen Jahr für Aufsehen, dass die Stallwächterparty des Staatsministeriums in Berlin unter anderem von einem Rüstungsunternehmen mit knapp 6000 Euro unterstützt worden war. Diese Summe ist auch in dem Sponsoringbericht genannt.

Leserkommentare (0)