nach oben
22.07.2014

Stadtbahn schleift Auto mit – Fahrerin schwer verletzt

Stuttgart. Eine Stadtbahn hat in Stuttgart ein Auto gerammt und rund 50 Meter mitgeschleift. Die Fahrerin des Wagens wurde bei dem Unfall am Dienstag schwer verletzt.

Die Frau war am Dienstagmittag um 11.30 Uhr mit ihrem Mercedes SLK stadteinwärts unterwegs, als sie an einer Kreuzung verbotenerweise nach links abbog. Dabei übersah sie die in gleiche Richtung fahrende Stadtbahn der Linie U9. Die Bahn erfasste das Auto und schleifte es rund 50 Meter mit.

Die Feuerwehr musste die Frau aus dem Auto bergen.Rettungskräfte und ein Notarzt kümmerten sich um die schwerverletzte 42-Jährige und brachten sie in ein Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 25.000 Euro.