111073030
Warum die Straßenbahn überhaupt entgleiste, ist noch zu klären. Der geschätzte Sachschaden liegt bei mindestens 150.000 Euro. 

Straßenbahn entgleist aus noch ungeklärter Ursache: Sperrung hält bis in die Abendstunden

Karlsruhe. Aus noch unbekannter Ursache ist am Mittwochmorgen gegen 10.30 Uhr eine Straßenbahn entgleist. Dabei wurde ein weiblicher Fahrgast leicht verletzt.

Die Straßenbahn kam aus Richtung der Europaschule und wollte von der Albert-Schweitzer-Straße nach links in die Theodor-Heuss-Allee abbiegen. Neben der leichten Verletzung des weiblichen Fahrgastes erlitt der Straßenbahnfahrer einen Schock. Bis die Bahn geborgen wurde, bleibt der Bereich bis zum Abend gesperrt, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Der Sachschaden wird auf mindestens 150.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen zur Unfallursache haben Beamte der Verkehrspolizei übernommen. Zeugen, die zum Sachverhalt Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Karlsruhe in Verbindung zu setzen unter Telefon (0721) 944840.