nach oben
Foto: PZ-Archiv
Foto: PZ-Archiv © pz-archiv
14.02.2015

Streit: Messer-Attacke auf fröhlicher Faschingsparty

Am vergangenen Freitag kam es am Rande einer Faschingsveranstaltung in Gärtringen zu Streitigkeiten zwischen einem unbekannten Pärchen. Zwei aufmerksame 16-jährige Jugendliche wollten den Streit schlichten und der Frau helfen.

Im Verlauf der Schlichtung zog der 20 bis 30-jährige Mann plötzlich ein weißes Teppichmesser und stach in Richtung der beiden Jungs, die dem Angriff jedoch ausweichen konnten. Einer der Beiden wurde durch die Attacke dennoch leicht an der linken Hand verletzt. Nach der Tat flüchtete das Paar.