nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
10.03.2016

Streit am Whirlpool: Wie ein Foto zu Tritten gegen den Kopf führt

Bad Bellingen. Bei einem Streit zwischen Badegästen in Bad Bellingen ist ein Mann angegriffen und verletzt worden. Es ging um ein Foto und Tritte gegen den Kopf.

In dem Thermalbad wollte ein Besucher von seiner Freundin am Mittwochabend ein Foto machen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Frau setzte sich dafür im Whirlpool auf eine Massageliege. Dort lag ein anderer Badegast, der sich gestört fühle und die Frau mit dem Fuß von der Liege drückte. Der Freund mit dem Fotoapparat, der das Geschehen im sprudelnden Wasser vom Beckenrand aus verfolgte, fand das gar nicht lustig: Er trat dem Mann auf der Liege so stark gegen den Kopf, dass dieser in die Klinik musste.

Weil er im Ausland wohnt, musste er der Polizei eine Kaution in dreistelliger Höhe hinterlegen.