nach oben
Foto: Symbolbild
Polizei © dpa
01.01.2015

Streit auf Silvesterparty eskaliert: Gabel in Stirn

Eine Silvesterfeier ist in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) aus dem Ruder gelaufen. Im Streit zwischen zwei Brüdern und einem 19-Jährigen kam es zu einer Schlägerei, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Dabei stieß der 19-Jährige einem Kontrahenten eine Gabel in die Stirn und fügte ihm eine blutige Wunde zu.

Auch er selbst wurde bei der Auseinandersetzung schwer verletzt. Als sich schließlich andere Gäste einmischten, wurde ein weiterer 19-Jähriger durch einen Schlag ins Gesicht verletzt. Die Streithähne kamen ins Krankenhaus. Warum die Männer in aneinandergeraten waren, war zunächst unklar.