Streit über Mannheimer Kohle-Block 9 vor Gericht

MANNHEIM. Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim hat am Dienstag über den neuen Steinkohleblock (Block 9) des Großkraftwerks Mannheim (GKM) verhandelt. Die Klage des Umweltverbands BUND richtet sich gegen die immissionsschutzrechtliche Bau- und Betriebsgenehmigung der Erweiterung des Kohlekraftwerkes, die das Regierungspräsidium Karlsruhe im Jahr 2009 erteilt hatte.