nach oben
© Symbolbild dpa
31.01.2017

Streit unter Nachbarn: 23-Jähriger sprengt Briefkasten

Stuttgart (dpa/lsw) - Im Streit mit seinem Nachbarn hat ein 23-Jähriger in Stuttgart dessen Briefkasten in die Luft gesprengt.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, schlugen andere Anwohner in der Nacht zum Montag Alarm. Zuvor hatte der junge Mann demnach mehrfach mit einer Luftpistole auf den Briefkasten des 50-Jährigen geschossen. Anschließend sprengte er diesen mit einem offenbar verbotenen Feuerwerkskörper in die Luft.

Warum der Mann einen solchen Groll gegen seinen Nachbarn - und speziell gegen dessen Briefkasten - hegte, konnte ein Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Der 23-Jährige wurde vorläufig festgenommen.