nach oben
Foto: Symbolbild
Messer © dpa-Archiv
30.11.2014

Streit vor Disco eskaliert mit Messerstichen

Beim Streit vor einer Diskothek in Stuttgart soll ein 25-Jähriger mit einem Messer mehrfach auf einen Kontrahenten eingestochen haben. Das 27 Jahre alte Opfer erlitt in der Nacht zum Sonntag Schnittverletzungen am Unterarm sowie eine Verletzung am Hinterkopf, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten.

Der Mann habe nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden können. Die Beamten nahmen den mutmaßlichen Täter fest. Sie werfen ihm versuchten Totschlag vor. Mögliche Hintergründe waren zunächst unklar.