nach oben
Am Montag treffen sich S21-Gegner am Stuttgarter Hauptbahnhof zur 250. Montagsdemonstration.
S21 © dpa
08.12.2014

Stuttgart-21-Gegner versammeln sich zur 250. Montagsdemo

Zur 250. Montagsdemo wollen sich die Kämpfer gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 in der Landeshauptstadt versammeln. Als Redner werden am Montag (18.00 Uhr) prominente Gegner erwartet: der Schauspieler Walter Sittler, der Regisseur Volker Lösch und der ehemalige Bahnhofsvorsteher Egon Hopfenzitz.

Die Moderation übernimmt Hannes Rockenbauch, Stadtrat der Gruppe Stuttgart Ökologisch Sozial und Bewerber um das Amt des Stuttgarter Oberbürgermeisters im Jahr 2012.

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg (VGH) hatte ihnen vor wenigen Tagen erlaubt, mit der Jubiläumsdemo vor den Hauptbahnhof zu ziehen. Der VGH bestätigte damit einen entsprechenden Beschluss des Verwaltungsgerichts Stuttgart und wies eine Beschwerde der Landeshauptstadt zurück. Die Veranstalter erwarten bis zu 5000 Demonstranten und hatten auf Gefahren am Alternativ-Ort wegen unzureichender Zugänge hingewiesen.

Leserkommentare (0)