nach oben
09.03.2015

Suche nach vermisstem Kanufahrer geht weiter

Neckarhausen (dpa/lsw) - Polizisten und Rettungskräfte im Kreis Reutlingen haben am Montag die Suche nach einem vermissten Kanufahrer fortgesetzt. Ein Hubschrauber sollte den Abschnitt des Neckars, in dem der 31-Jährige zuletzt gesehen wurde, erneut überfliegen, sagte ein Polizeisprecher. Auch ein Taucherteam stand bereit.

Der Vermisste war mit seinem Boot am Sonntagnachmittag zwischen Neckartailfingen und Neckarhausen in die Nähe eines Wehrs geraten und von der starken Strömung unter Wasser gezogen worden. Als das Kanu wieder an die Oberfläche gespült wurde, war es leer.

Sorgen machen den Rettern das kalte Wasser und die Sogwirkung des Neckars nahe des Wehrs. «Wir müssen mit dem Schlimmsten rechnen», sagte der Sprecher.