nach oben
15.01.2013

Suchhunde finden Vermisste hinter Holzstapeln

Oberreichenbach-Igelsloch. Die in Oberreichenbach-Igelsloch verschwundene 63-Jährige, ist am Dienstag um 7.13 Uhr bei Igelsloch von der Rettungshundestaffel gefunden worden.

Die unter Medikamenteneinwirkung stehende Frau wurde am Dienstagnacht um 1.41 Uhr von Angehörigen als vermisst gemeldet. Die Rettungshundestaffel nördlicher Schwarzwald mit Sitz in Keltern traf am Morgen um 4.15 Uhr mit sieben Hunden in Igelsloch ein. Die Suchaktion wurde von 5 Uhr an für annähernd eine Stunde von einem Polizeihubschrauber unterstützt. Vier Beamte des Polizeireviers Calw waren an der Suchaktion beteiligt. Man fand die Frau schließlich an einem Waldrand hinter einem Holzstapel liegend. Mit Unterkühlung, ansprechbar, jedoch außer Lebensgefahr wurde die Vermisste von einem Rettungswagen vorsorglich in das Calwer Kreiskrankenhaus gebracht.