nach oben
TV-Duell zwischen Herausforderer Schmid  und Ministerpräsident

Mappus.
TV-Duell zwischen Herausforderer Schmid und Ministerpräsident Mappus. © dpa
16.03.2011

TV-Duell zwischen Mappus und Herausforderer Schmid

STUTTGART. Eineinhalb Wochen vor der Landtagswahl in Baden-Württemberg treffen heute um 20.15 Uhr Ministerpräsident Stefan Mappus (CDU) und sein SPD-Herausforderer Nils Schmid erstmals in einem Fernsehduell aufeinander. Die Debatte im SWR-Fernsehen zwischen dem Regierungschef und dem SPD-Landesvorsitzenden wird live übertragen. Ein Schwerpunkt der 70 Minuten langen Fernsehdiskussion dürfte die Atompolitik wegen der AKW-Katastrophe in Japan sein.

Am Dienstag hatte Mappus im Landtag angekündigt, dass die Kernkraftwerke Neckarwestheim I und Philippsburg vom Netz gehen. Der zweitälteste deutsche Reaktor Neckarwestheim I werde sogar endgültig stillgelegt.

Vor dem TV-Duell Mappus gegen Schmid hatte es Kritik der oppositionellen Grünen gegeben, weil ihr Spitzenkandidat Winfried Kretschmann nicht zur Live-Diskussion mit Mappus eingeladen worden war. Nach den Plänen des Senders sollten nur SPD-Landeschef Nils Schmid und Mappus direkt aufeinandertreffen. Mappus hatte eine Dreier-Debatte abgelehnt. Ein weiteres Duell zwischen ihm und dem Grünen-Fraktionschef wollte der SWR nicht. Kretschmann soll nun im Gegenzug bei einer anderen Politsendung länger reden dürfen als die anderen Kandidaten. Damit werde man auch journalistischen Kriterien gerecht, hatte der SWR zur Begründung erklärt.