nach oben
© dpa
08.12.2010

Therapeut von Kachelmanns Ex-Geliebter wird vernommen

MANNHEIM. Mit der Vernehmung des Therapeuten des mutmaßlichen Vergewaltigungsopfers soll heute der Prozess gegen den Wetterexperten Jörg Kachelmann fortgesetzt werden. Die 37-jährige Ex-Geliebte beschuldigt Kachelmann, er habe sie mit einem Messer bedroht und vergewaltigt. Ihr Therapeut vertrat die Ansicht, dass ihre Erinnerungslücken auf eine Traumatisierung zurückzuführen sein könnten.

Dies ist zwischen Anklage und Verteidigung höchst umstritten. Beim letzten Verhandlungstag vor dem Mannheimer Landgericht in der vergangenen Woche erzwang die Verteidigung die Herausgabe von Unterlagen des Therapeuten. dpa