nach oben
© dpa
12.08.2011

Tödliche Panne - Autobahn 5 zeitweise gesperrt

Achern/Bühl (dpa/lsw) - Eine Panne auf der Autobahn 5 bei Achern (Ortenaukreis) hat einen Autofahrer das Leben gekostet. Wegen eines Defekts war der Fahrer am Freitagmorgen in einer Baustelle ausgestiegen, eine weitere Autofahrerin hatte ihren Wagen zur Absicherung hinter dem Pannenfahrzeug geparkt, teilte die Polizei mit.

Ein Lastwagenfahrer erkannte die Situation zu spät. Der Transporter prallte auf das Auto der Frau und schob es auf das Pannenfahrzeug. Dabei wurde der Mann erfasst und getötet, die Frau schwer verletzt. Der Lastwagen schleuderte in die Mittelleitplanken und blieb quer zur Fahrtrichtung stehen. Die Autobahn Karlsruhe-Basel wurde in beide Richtungen für rund drei Stunden komplett gesperrt, der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern.