nach oben
Ein 85-jähriger ist von einem mit Heuballen beladenen Anhänger gestürzt und auf die Straße gefallen. Dabei verletzte er sich so schwer und verstarb noch an der Unfallstelle.
Ein 85-jähriger ist von einem mit Heuballen beladenen Anhänger gestürzt und auf die Straße gefallen. Dabei verletzte er sich so schwer und verstarb noch an der Unfallstelle. © Symbolbild: dpa
20.06.2013

Tödlicher Sturz vom Heuballen

Walldürn. Bei der Rückfahrt von der Heuernte ist ein 85-Jähriger bei Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) in den Tod gestürzt. Der Mann hatte sich nach Angaben der Polizei auf ungesicherte Heuballen gesetzt, die auf einem Anhänger gestapelt waren. Als sich mehrere Heuballen während der Fahrt lösten, fiel der 85-Jährige auf die Straße.

Er wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Staatsanwaltschaft ermittle gegen den Fahrer der Zugmaschine wegen fahrlässiger Tötung, berichtete die Polizei am Donnerstag.