nach oben
11.12.2012

Tödlicher Unfall: Autofahrer rast nach Herzinfarkt gegen Mast

Mannheim. Ein während der Fahrt erlittener Herzinfarkt hat nach ersten Erkenntnissen der Polizei einen Verkehrsunfall ausgelöst.

Der 57-Jährige aus Lampertheim starb am Dienstag wenige Stunden später auf der Intensivstation einer Klinik, wie die Polizei mitteilte. Zeugen zufolge sei der Mann in Mannheim plötzlich ohne Fremdeinwirkung mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn abgekommen, ungebremst über eine Verkehrsinsel gefahren und gegen einen Abspannmast gerast.