nach oben
12.06.2013

Tödlicher Unfall: Mercedes-Fahrer kracht gegen Autobahn-Pfeiler

Neuhausen. Ein 50-jähriger Mann aus Leonberg ist am Dienstag um 16.10 Uhr zwischen Neuhausen und Scharnhausen mit seinem Auto gegen einen Autobahn-Pfeiler gekracht. Dabei wurde er eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Trotz notärztlicher Versorgung erlag der Mann seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Der Mann war mit seinem Mercedes in Richtung Scharnhausen unterwegs, als er aus noch nicht bekannter Ursache von der Straße abkam und gegen einen Pfeiler an der Autobahnunterführung prallte.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 12 000 Euro.

Während der Unfallaufnahme musste die L 1204 voll gesperrt werden. Trotz einer örtlichen Umleitung durch Polizeibeamte kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.