nach oben
© Symbolbild dpa
09.09.2017

Tödlicher Unfall in Autobahntunnel - Motorradfahrer von Auto erfasst

Waldshut-Tiengen. Ein 54-jähriger Motorradfahrer ist in einem Autobahntunnel von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei stellte der Mann seine Maschine am Samstag am Fahrbahnrad im Bürgerwaldtunnel auf der Autobahn A98 bei Waldshut-Tiengen ab. Ein vorbeifahrender Autofahrer erfasste den Mann mit seinem Wagen. Durch den Aufprall verlor der Motorradfahrer seinen Helm und wurde tödlich verletzt. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Insassen des Autos, ein 39 Jahre alter Mann und eine 37 Jahre alte Frau, kamen in ein Krankenhaus. Warum der Motorradfahrer am Fahrbahnrad hielt, war zunächst unklar.