nach oben
04.06.2014

Tonnenschwerer Papierberg in Mannheimer Hafen brennt

Mannheim (dpa/lsw) - Ein tonnenschwerer Papierberg ist im Mannheimer Hafen in Brand geraten. Wie die Polizei in Göppingen mitteilte, fingen rund 100 Tonnen Papier- und Pappballen am Dienstagabend auf dem Gelände einer Abfallentsorgungsfirma Feuer.

Da der Berg aber von drei Seiten mit Stahlwänden umgeben gewesen sei, hätte sich der Brand nicht weiter ausbreiten können. Die Feuerwehr löschte das entstandene Feuer. Zudem setzte Regen ein, so dass auch keine Gefahr vom Rauch ausging. Die Polizei ging davon aus, dass sich das Material selbst entzündet hatte.