nach oben
© Symbolbild dpa
29.09.2017

Tragischer Unfall: Radfahrer stirbt nach Sturz - Zeugen gesucht

Karlsruhe. Ein Radfahrer ist nach einem Unfall in Karlsruhe an seinen Verletzungen gestorben.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, war der 80-Jährige am Donnerstagmorgen um 8.30 Uhr an der Kreuzung Kreuzung Rheinhafen-/Eckenerstraße in Mühlburg unterwegs gewesen. Nach ersten Erkenntnissen wollte ein 25 Jahre alter Autofahrer an der Kreuzung nach rechts abbiegen. Aus dessen Sicht kam der Radfahrer offenbar von links, stürzte hinter dem Auto und verletzte sich lebensgefährlich am Kopf. Unklar war zunächst jedoch, ob Fahrrad und Auto sich berührt haben. Der Senior starb später im Krankenhaus.

Die Polizei sucht weiter dringend Zeugen des Unfalls. Sie können sich unter der Rufnummer (0721) 944840  bei der Autobahnpolizei Karlsruhe melden.