nach oben
brand © picture alliance / dpa
20.01.2014

Transporter mit Sportwagen ausgebrannt - über 500 000 Euro Schaden

Kirchheim/Teck. Ein Transporter mit sechs teuren Sportwagen ist in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) ausgebrannt. Der Schaden wird nach Polizeiangaben auf mehr als eine halbe Million Euro geschätzt. Der Fahrer war am Montag in Kirchheim-Ost auf die Autobahn 8 Richtung Stuttgart gefahren, als er plötzlich einen lauten Knall hörte. An der nächsten Abfahrt verließ er die Autobahn und kontrollierte den Lastwagen, fand aber keine Fehler.

Bildergalerie: Porsche-Transporter brennt in Kirchheim/Teck völlig aus

Sicherheitshalber kehrte er dennoch zur Spedition zurück. Als er dort ankam, bemerkte er Feuer im Radkasten. Obwohl mehrere Mitarbeiter sofort versuchten, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen, konnten sie den Brand nicht stoppen. Die Polizei geht von einem technischen Defekt als Brandursache aus.