nach oben
Trauermarsch für ermordeten Achtjährigen in Freiburg. Foto: dpa
Trauermarsch für ermordeten Achtjährigen in Freiburg © dpa
26.07.2014

Trauermarsch für ermordeten Achtjährigen in Freiburg

Freiburg (dpa/lsw) - Nach dem gewaltsamen Tod des acht Jahre alten Armani in Freiburg wird am Samstag (16.00 Uhr) ein Trauermarsch für den ermordeten Jungen organisiert. Aufgerufen dazu wurde über die Internet-Plattform Facebook. Die Organisatoren rechnen mit mehr als 1000 Teilnehmern. Sie haben gebeten, Kerzen mitzubringen und gemeinsam Abschied zu nehmen. Die Leiche des Jungen war am Montagfrüh in Freiburg von einem Spaziergänger in einem Bach gefunden worden. Der Junge wurde nach Angaben der Polizei von einem Unbekannten ermordet. Er war zuletzt am Sonntagabend lebend gesehen worden. Eine konkrete Spur zum Täter hat die Polizei nach eigenen Angaben nicht.