nach oben
18.03.2014

Trickdiebstahl: Frau klaut Schmuck bei Umarmung

Böblingen. Bereits am Samstag, den 15. März, hat eine Trickdiebin ihr Unwesen getrieben. Als sie eine 57-jährige Passantin nach dem Weg fragte, streifte sie ihr unbemerkt die Halskette ab.

Die Diebin hatte die 57-jährige Passantin nach dem Weg ins Krankenhaus gefragt. Als diese ihr den Weg beschrieben hatte, bedankte sich die Unbekannte überschwänglich und umarmte die hilfsbereite Frau. Dabei streifte sie ihr unbemerkt die Halskette im Wert von etwa 200 Euro ab. Anschließend entfernte sich die Diebin zügig und stieg in ein Auto mit rumänischem Kennzeichen, in dem mindestens noch zwei Männer warteten.Die unbekannte Frau wurde als 30 bis 40 Jahre alt und mit schulterlangen schwarzen Haaren beschrieben.