nach oben
Dann mischten sich zwei Männer ein: Sie traten auf den am Boden liegenden Mann ein.
Dann mischten sich zwei Männer ein: Sie traten auf den am Boden liegenden Mann ein. © Symbolbild dpa
16.04.2018

Tritte und Schläge: 24-Jähriger nach Auseinandersetzung schwer verletzt

Karlsruhe. Bei einer tätlichen Auseinandersetzung am Freitagabend in Karlsruhe ist ein 24-Jähriger im Gesicht schwer verletzt worden. Der Streit entfachte in einem Friseurgeschäft an der Herrenstraße.

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge betrat der junge Mann gegen 19 Uhr das Friseurgeschäft. Dort geriet er mit einem 23-jährigen Kunden in Streit. Diese zunächst verbale Auseinandersetzung setzte sich vor dem Geschäft fort. Dabei zog der 24-Jährige plötzlich einen Teleskopschlagstock aus der Tasche und ging damit auf den 23-Jährigen los. Diesem gelang es, den Angreifer auf den Boden zu ringen. Dann mischten sich zwei ebenfalls 24 Jahre alte Männer in das Geschehen ein. Sie traten auf den am Boden liegenden Mann ein. Anschließend flüchteten sie.

Der 24-Jährige musste in eine Klinik gebracht werden. Der Grund der Auseinandersetzung ist noch nicht bekannt, die Polizei ermittelt noch.