nach oben
© Symbolbild: dpa
02.10.2017

Über 100 Strohballen in Brand

Steinheim an der Murr. Ein bislang unbekannter Täter hat am Montag gegen 13 Uhr auf einem Feld am Hohenhartweg 14 nördlich von Murr an einem Stapel mit über 100 Strohballen einen Ballen in Brand gesetzt. Der Brand wurde kurz darauf von einem Anwohner bemerkt. Bei Eintreffen der sofort alarmierten Feuerwehr stand der gesamte Stapel bereits in Flammen.

Mit Unterstützung des Landwirts mussten die 24 Einsatzkräfte den immer wieder aufflammenden Stapel Stück für Stück abtragen und auf dem Feld verteilen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 5.000 Euro.

Einem Anwohner war wenige Minuten vor der Brandentdeckung ein etwa 10 bis 12 Jahre alter Junge aufgefallen, der mit einem bunten Fahrrad unterwegs war. Ob er mit dem Brand in Verbindung gebracht werden kann, steht nach den derzeitigen polizeilichen Ermittlungen noch nicht fest.