85211096
 

Über 1000 Polizisten zum Derby in Stuttgart im Einsatz

Wie schon beim Fußballspiel am vergangenen Sonntag gegen Dynamo Dresden hat sich die Polizei Stuttgart auch auf das nun anstehende Heimspiel des VfB Stuttgart gegen den Karlsruher SC vorbereitet.

In dem Wissen um den Derby-Charakter der Begegnung werden wieder rund 1.000 Beamtinnen und Beamte im Einsatz sein, das teilte die Polizei mit. Unterstützt wird die Stuttgarter Polizei dabei wieder von Einsatzkräften aus anderen Präsidien sowie auch aus anderen Bundesländern. Erneut werden Wasserwerfer bereitgestellt. Grundsätzlich geht die Polizei dennoch von einem friedlichen Fußballfest aus, warnt allerdings diejenigen, die sich nicht an Regeln halten wollen.

Aus Richtung Karlsruhe verkehrt ein Sonderzug nach Stuttgart, der laut Fahrplan allerdings nicht in Pforzheim halten wird. Wie und ob eine Fantrennung auch am Bahnhof in Pforzheim erfolgt, ist derzeit nicht bekannt. Mit Polizeipräsenz rund um den Pforzheimer Hauptbahnhof ist aber zu rechnen.

Polizei rüstet zu bristantem Derby in Stuttgart auf und hat sogar Wasserwerfer im Einsatz. Geht das zu weit?
59%
30%
11%