nach oben
Ein Lkw-Fahrer schlitterte in der Nacht zum Mittwoch beim Überholen in einen anderen Lastwagen und verursachte einen Unfall mit hohem Sachschaden. - Symbolbild.
Übermüdeter Lastwagenfahrer verursacht Unfall mit hohem Schaden
01.10.2014

Übermüdeter Lastwagenfahrer verursacht Unfall mit hohem Schaden

Bietigheim. Zu hohe Geschwindigkeit und Übermüdung sind einem 27-jährigen Lastwagenfahrer in der Nacht zum Mittwoch in Bietigheim zum Verhängnis geworden. Nach Angaben der Polizei schlitterte er beim Überholen in einen anderen Lastwagen verursachte damit einen Schaden von 150.000 Euro.

Der Autotransporter kollidierte zunächst mit der Leitplanke und streifte 70 Meter an ihr entlang, bevor er auf den parkenden Lastwagen krachte. Der 42-jährige Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.