nach oben
© Symbolbild: dpa
12.05.2016

Unbekannter attackiert 26-Jährigen mit Pfefferspray und klaut Geldbörse

Karlsruhe. Ein 26-Jähriger ist am späten Mittwochabend im Stadtteil Weiherfeld Opfer eines Straßenraubes geworden. Als der Mann um 22.55 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg der Enzstraße unterwegs war, kam ihm eine unbekannte männliche Person entgegen. In Höhe des Anwesens Nr. 39 schlug ihm diese unvermittelt ins Gesicht, besprühte ihn mit Pfefferspray und zog ihm die Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag aus der Gesäßtasche.

Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete umfangreiche Fahndungsmaßnahmen führten nicht zur Ergreifung des Täters. Der Geschädigte musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, konnte jedoch nach ambulanter Behandlung dieses wieder verlassen. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Zirka 25 bis 35 Jahre alt, zirka 185 Meter groß, kräftige Statur, südländischer Teint, Drei-Tage-Bart; bekleidet war er mit dunkler Jeanshose, dunklem Kapuzenpulli und dunklen Schuhen. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter der Telefonnummer 0721/939-5555 entgegen.