nach oben
© Symbolbild: dpa
20.12.2015

Unbekannter setzt sich neben Autofahrerin und bedroht sie mit Waffe

Nagold. Ein Scherzbold? Ein Verbrecher? Ein Irrer? Am Samstagabend hatte sich in Nagold ein Unbekannter in auf den Beifahrersitz neben eine Autofahrerin gesetzt, sie mit einer Pistole bedroht und nach ihrem Bremsverhalten befragt.

Gegen 18 Uhr war die 38-jährige Autofahrerin in Gaold unterwegs und musste kurz abbremsen, da eine betrunkene Person auf die Fahrbahn gelaufen war. Nachdem die Frau langsam an dem Betrunkenen vorbeigefahren war, musste sie an einer Ampel anhalten. Plötzlich stieg aus einem hinter ihr haltenden weißen Audi ein etwa 30 Jahre alter Mann aus und setzte sich bei ihr auf den Beifahrersitz.

Anschließend richtete er eine Pistole auf die Frau und fragte, warum sie so stark abgebremst hatte. Nachdem die völlig verängstigte Frau dem Mann den Grund genannt hatte, verließ dieser wieder ihren Wagen. Der weiße Audi hatte ein BB-Kennzeichen und fuhr in Richtung Ortsmitte weiter. In dem Audi befanden sich außer dem Täter noch ein weiterer Mann und eine Frau.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem Audi oder dem Mann geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nagold, Telefon (07452) 93050, zu melden.