nach oben
19.07.2016

Unbekannter zündet Kinderwagen in Hausflur an

Karlsruhe. Einen Kinderwagen, der im Hausflur eines Anwesens in der Durlacher Allee abgestellt war, setzten Unbekannte am Montagnachmittag in Brand. Ein Hausbewohner wurde vorsorglich ins Krankenhaus verbracht.

Der oder die Unbekannten haben zwischen 17.15 Uhr und 17.45 Uhr den Kinderwagen angezündet. Zwei Bewohner entdeckten das Feuer und löschten es mit einem Handfeuerlöscher. Die hinzugerufene Feuerwehr brachte den Kinderwagen nach draußen, entrauchte das Treppenhaus und überprüfte die Wohnungen.