89857412
 

Unbewohntes Haus brennt: 60.000 Euro Schaden in Karlsruhe

Karlsruhe. Am frühen Montagmorgen ist ein unbewohntes Haus in Karlsruhe in Brand geraten. Der Schaden ist immens.

Gegen 2.10 Uhr brach laut Polizei das Feuer in dem Wohnhaus an der Scheibenbergstraße 2 aus. Das aufgrund von Renovierungsarbeiten derzeit unbewohnte Anwesen geriet aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand, der Schaden wird vorläufig auf mindestens 60.000 Euro geschätzt. Die Ursache des Brandausbruchs ist derzeit Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen.