nach oben
08.03.2014

Unerschrockene Kassiererin verweigert Räuber die Beute

Wer sich als Kassiererin plötzlich einem langen Messer in der Hand eines kleinen, buckligen Masken-Mannes gegenübersieht, bekommt es vermutlich rasch mit der Angst zu tun. Eine Mitarbeiterin eines Lebensmittelgeschäfts in Nufringen blieb dennoch ruhig und verweigerte dem Räuber einfach ihren Kasseninhalt.

Ein bislang unbekannter Täter betrat am Freitag, gegen 19:50 Uhr, ein Lebensmittelgeschäft in der Hauptstraße und begab sich zielstrebig zum Kassenbereich. Dort forderte er unter Vorhalt eines größeren Messers die Herausgabe von Bargeld. Nachdem ihm von der anwesenden Mitarbeiterin jedoch kein Geld ausgehändigt wurde, verließ er ohne Raubgut das Geschäft.

Der mit einer "Scream"-Maske maskierte Täter war etwa 160 bis 165 cm groß und hatte aufgrund eines ausgeprägten Buckels eine auffallende Statur. Er war zur Tatzeit mit einer schwarzen Daunenjacke sowie einer schwarzen Jogginghose bekleidet. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Hinweise nimmt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen unter Telefon 07031/13-0 entgegen.