nach oben
© Symbolbild: dpa
20.01.2014

Unfall: 33-Jähriger wendet mit unbeleuchtetem Fahrzeug auf Landstraße

Leonberg (dpa/lsw) - Ein Autofahrer hat in Leonberg (Landkreis Böblingen) mit einem Wendemanöver auf einer Landstraße einen Unfall mit sechs Verletzten verursacht. Der 33-Jährige hatte am Sonntag mit seinem nicht beleuchteten Wagen mitten auf der Straße gewendet, wie die Polizei Ludwigsburg in der Nacht zum Montag mitteilte.

Eine 22 Jahre alte Autofahrerin bemerkte das Fahrzeug zu spät und prallte frontal mit dem Wagen zusammen. Bei dem Aufprall wurden die Beifahrerin des 33-Jährigen sowie die 22-Jährige und vier ihrer Mitfahrer leicht verletzt. Der 33-Jährige überstand den Zusammenstoß unbeschadet. Der Schaden an den Autos betrug knapp 30.000 Euro.