nach oben
© Symbolbild: dpa
06.11.2012

Unfall auf B294: Beifahrerin erliegt ihren Verletzungen

Wolfach. Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Dienstagmittag gegen 14 Uhr eine Frau ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich nach Polizeiangaben auf der B294 zwischen Wolfach und Hausach.

Aus bislang nicht geklärter Ursache geriet der Fahrer eines Opel Astra auf seiner Fahrt von Wolfach nach Hausach in den Gegenverkehr. In einer langgezogenen Linkskurve kollidierte er dann frontal mit einem entgegenkommenden Transporter. Der unfallverursachende Fahrer wurde durch den Zusammenstoß in seinem Opel eingeklemmt. 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Hausach konnten den Schwerverletzten unter Zuhilfenahme einer Rettungsschere aus seinem Fahrzeug befreien. Für seine Beifahrerin kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unfallort ihren Verletzungen. Der Fahrer des Transporters erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde zur Beobachtung ins Klinikum Wolfach gebracht.

Der entstandene Schaden wird derzeit auf mindestens 15.000 Euro geschätzt. Nach dem folgenschweren Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten am 25. Oktober auf der Bundesstraße 294, forderte der Frontalzusammenstoß am heutigen Nachmittag an derselben Stelle ein Menschenleben. Mit der Verstorbenen sind in diesem Jahr zwölf Todesopfer auf den Straßen der Ortenau zu beklagen ( 2011: 25 Verkehrstote, 20 10: 17 Verkehrstote).