nach oben
17.06.2013

Unfall mit mehreren Schwerverletzten - zwei Kinder verletzt

Berkheim. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 312 bei Berkheim (Landkreis Biberach) sind am Sonntagabend sieben Menschen zum Teil lebensgefährlich verletzt worden, darunter zwei Kinder.

Ein 30 Jahre alter Mann hatte beim Auffahren auf die Bundesstraße das Auto eines 21-Jährigen übersehen und ihm die Vorfahrt genommen, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte. Durch den Aufprall wurden mehrere Insassen im dem stark zusammengedrückten Autos eingeklemmt. Zwei Kinder konnten leicht verletzt befreit werden. Die Verletzten wurden mit Hubschraubern in umliegende Krankenhäuser gebracht. Drei von ihnen schwebten am Montagmorgen noch in Lebensgefahr. Die Bundesstraße war in der Nacht zum Montag mehrere Stunden voll gesperrt.