Unfall-autobahn1
 

Unter Alkohol auf der B36 die Böschung runter

Karlsruhe. Ein 58 Jahre alter Fahrer ist unter Alkoholeinfluss bei Karlsruhe eine Böschung hinunter gefahren

Der Fahrer war gegen 14 Uhr in südlicher Richtung auf der B36 unterwegs. In Höhe der Überführung des Bachenwegs kam er von der Fahrbahn ab und fuhr die rechts angrenzende Böschung hinunter. Er blieb in einer Bepflanzung stehen. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille, weswegen eine Blutprobe folgte. Der Wagen musste abgeschleppt werden und den 58-Jährigen erwartet nun eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft.