nach oben
© Symbolbild: dpa
26.10.2015

Verletzter Spieler bei Schlägerei nach Kreisliga-Fußballspiel

Brackenheim. Bei einer Schlägerei nach einem Fußballspiel in Brackenheim (Kreis Heilbronn) ist ein Spieler verletzt worden. Am Ende der Kreisligapartie zwischen der Heimannschaft Meimsheim II und den Gästen des FC Lauffen kippte die Stimmung zwischen den Fans am Rand des Sportplatzes, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Um zu schlichten, habe sich einer der Spieler am Sonntag zwischen die Streithähne gestellt. Plötzlich schlug einer der gegnerischen Fans dem 30-Jährigen mit der Faust gegen den Kiefer. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Warum die Stimmung eskalierte, war zunächst unklar.