nach oben
16.01.2013

Vermisste Frau verbringt Tage in Bus und Bahn

Gerlingen. Eine seit Anfang Januar vermisste Frau aus Gerlingen ist wieder zurückgekehrt. Nun fragen sich natürlich Polizei und Angehörige, wo sie die ganze Zeit war. Ermittlungen zufolge, habe sie die ganze Zeit über in öffentlichen Verkehrsmitteln verbracht.

Die seit dem 07.01.2013 vermisste 31-jährige Frau aus Gerlingen ist am 16.01.2013 kurz nach Mitternacht wieder an ihre Wohnanschrift zurückgekehrt. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass sie vermutlich die gesamte Zeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bereich Ludwigsburg und Stuttgart unterwegs gewesen ist. Über den Grund ihrer Abwesenheit liegen keine Erkenntnisse vor. Sie wurde auf ärztliche Empfehlung in ein Krankenhaus gebracht.