nach oben
13.03.2014

Versuchter Raub auf Juweliergeschäft

Sindelfingen. Ein unbekannter, maskierter Täter hat am Mittwoch um 17.30 Uhr ein Juweliergeschäft am Corbeil-Essonnes-Platz in Sindelfingen betreten. Er forderte unter Vorhalt eines Messers von der 56-jährigen Geschäftsführerin am Tresen Geld.

Gemeinsam mit dem ebenfalls anwesenden 58-jährigen Mitarbeiter gab sie dem Räuber zu verstehen, dass der Alarmknopf bereits getätigt wurde. Der Täter verließ ohne Beute augenblicklich das Geschäft.

Der Räuber, der zu Fuß in Richtung Stadtmitte flüchtete, wurde trotz sofort eingeleiteter Fahndung, bei der sogar ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, nicht aufgespürt.