nach oben
26.09.2012

Viele Stuttgarter vor OB-Wahl noch unentschlossen

Stuttgart. Eineinhalb Wochen vor der Oberbürgermeister-Wahl in der Landeshauptstadt sind viele Stuttgarter noch unentschlossen, wem sie ihre Stimme geben wollen.

48 Prozent wissen noch nicht, wen der insgesamt 14 Kandidaten sie wählen. Das geht nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung (Donnerstag) aus einer repräsentativen Befragung der Universität Hohenheim hervor. Nur 52 Prozent der knapp 800 Umfrage-Teilnehmer hätten ihre Wahlentscheidung schon getroffen. Weitere Details der Umfrage will die Hochschule am Donnerstag bekanntgeben. Am gleichen Tag veröffentlichen auch der SWR und die «Stuttgarter Zeitung» eine repräsentative Umfrage zur Oberbürgermeisterwahl.

415 000 Menschen sind am 7. Oktober aufgerufen, einen Nachfolger für Amtsinhaber Wolfgang Schuster (CDU) zu wählen. Er tritt nach 16 Jahren an der Spitze des Rathauses nicht mehr an.