nach oben
Vier Meter lange Würgeschlange auf Rastplatz entdeckt. © dpa
18.03.2016

Vier Meter lange Würgeschlange auf Rastplatz entdeckt

Lorch. Ein vier Meter langer Python ist auf einem Rastplatz im schwäbischen Lorch entdeckt worden. Weil zunächst unklar war, ob sich die Schlange wegen der Kälte nicht bewegte oder schon tot war, wurde ein Tierarzt verständigt, wie ein Polizeisprecher in der Nacht zum Freitag berichtete.

Dieser konnte nur noch den Tod des Tieres feststellen. Wie die Würgeschlange mit den dunklen Flecken auf den Rastplatz gelangte, war zunächst unklar.

Solche Schlangenfunde gibt es immer wieder, teilweise sorgen sie für Aufregung, teilweise für Erheiterung. Wir haben ein paar Geschichten aus dem Archiv gefischt.

Kind lupft Klodeckel und entdeckt Würgeschlange

In Pforzheimer Nordstadt ein Meter lange Schlange in Einmachglas gefunden

Schlange im Kinderzimmer entpuppt sich als Schwanz einer Katze

Vom TV faszinierte Schlange in Lichterkette auf Terrasse löst Polizeieinsatz aus

Aufregung um Schlange im Rotensoler Kindergarten

Tiefenbronner Feuerwehr jagt Schlange - Ringelnatter zurück im Wald

Polizei rätselt: Wie kommt die Würgeschlange aufs Flachdach?

Schlange sorgt in Karlsruher Bekleidungsgeschäft für Aufregung

Schlangenfarm gesucht, Marihuanaplantage gefunden