nach oben
Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf B31
Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf B31 © dpa
25.05.2014

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf B31

Kressbronn (dpa/lsw) - Bei einem missglückten Überholversuch sind am Sonntagmorgen auf der Bundesstraße 31 vier Menschen verletzt worden, einer davon schwer. Ein Autofahrer wollte nach Polizeiangaben bei Kressbronn (Bodenseekreis) einen weiteren Wagen und einen Sprinter hinter sich lassen, stieß dabei jedoch frontal mit dem Gegenverkehr zusammen.

Der Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die B31 war für mehrere Stunden vollgesperrt.