nach oben
05.12.2014

Vier Verletzte bei Unfall mit Linienbus in Ulm

Ulm. Beim Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Linienbus in Blaustein (Alb-Donau-Kreis) sind vier Menschen verletzt wurde. Ein 22-Jähriger war am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen in den Gegenverkehr geraten.

Obwohl der entgegenkommende Busfahrer auf den Gehweg auswich, kollidierten beide Fahrzeuge. Die Fahrer wurden schwer verletzt. Von den 17 Fahrgästen im Bus erlitten zwei leichte Verletzungen: ein zwölfjähriger Schüler und eine 17-Jährige Schülerin, wie die Polizei am Freitag mitteilte.