nach oben
© Symbolbild: dpa
08.11.2015

Vier junge Männer attackieren 28-Jährigen und fliehen

Ein 28 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag durch eine vierköpfige Gruppe junger Männer in Karlsruhe  überfallen und beraubt worden. Der unter Alkoholeinfluss stehende Geschädigte war um 3.15 Uhr nach einem Kneipenbesuch auf der Hirschstraße zu Fuß unterwegs.

In Höhe des Anwesens Nummer 63 stieß er auf eine Gruppe von vier jungen Männern. Während er von einem dieser Männer nach hinten gestoßen und nach Wertsachen befragt wurde, zogen ihm zwei andere die Brieftasche mit Bargeld und persönlichen Papieren aus der rechten Hosentasche. Der vierte Täter entnahm ihm aus der rechten vorderen Hosentasche sein Nokia-Mobiltelefon. Anschließend fllüchteten die vier Täter in verschiedene Richtungen, wobei es dem Geschädigten bei der Verfolgung noch gelang einem die Mütze vom Kopf zu ziehen. Die vier Unbekannten waren im Alter zwischen 18 und 25 Jahren, rund 1,80 Meter groß und dunkel gekleidet. Untereinander unterhielten sie sich in türkischer Sprache. Sachdienliche Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0721/939-5555 entgegen.