nach oben
Ein 26 Jahre alter Fahrer hatte bei Langenau die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Beim Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Auto wurden er und seine drei Begleiter tödlich verletzt. © Eyb
08.11.2010

Vier junge Menschen sterben bei Frontalcrash

Vier junge Menschen sind am Sonntagabend bei einem schweren Autounfall bei Langenau (Alb-Donau-Kreis) getötet worden. Ein 26 Jahre alter Fahrer hatte aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Beim Zusammenprall mit einem entgegenkommenden Auto wurden er und seine drei Begleiter tödlich verletzt,